Boutique Anne Boniswil

 

Boutique ANNE
Lüscher Annie
Dinkelhof 6 
5706 Boniswil
Tel.
Fax
E-Mail
Website
062 777 16 00
062 777 18 84 
info@modeanne.ch
-
     
Öffnungszeiten





Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
geschlossen
geschlossen
09.00 - 12.00 /  13.30 - 18.30 
09.00 - 12.00 /  13.30 - 18.30 
09.00 - 12.00 /  13.30 - 18.30 
09.00  durchgehend bis 16.00

 

Marken:

• Angel
• Bottega
 - Bottega Veneta wurde 1966 von Michele Taddei und Renzo Zengiaro gegründet. Der Name Bottega Veneta bedeutet „Venezianisches Atelier“. Die Gesellschaft begann mit der handwerklichen Produktion von Lederwaren. Die Handwerker des Unternehmens entwickelten eine einzigartige Lederflechttechnik, intrecciato genannt, die ein Wahrzeichen der Marke ist. Dank der qualitätsvollen Kunstfertigkeit und des Anklangs ihres dezenten No-Logo-Designs wuchs das Ansehen der Bottega Veneta im Laufe der Zeit. In den 1970er Jahren begann die Gesellschaft mit der Werbung des Unternehmens-Slogans: „When your own initials are enough„. In den frühen 1980er Jahren war Bottega Veneta ein Favorit des internationalen Jetsets geworden. Andy Warhol, der seine Weihnachtseinkäufe in der New Yorker Boutique tätigte, drehte in den 1980er Jahren einen Kurzfilm für das Unternehmen.

Boutique Bottega Veneta München.

Renzo Zengiaro verließ die Bottega Veneta in den späten 1970er Jahren. Michele Taddei schied einige Jahre später aus. Vittorio und Laura Moltedo (Laura war vorher mit Taddei verheiratet) zog von New York nach Vicenza, um die Firma zu führen. Im Laufe der Jahre war der Erfolg der Gesellschaft rückläufig. Anfang der 1990er Jahre hatte die Marke ihre neutrale Gesinnung aufgegeben und begab sich auf ein mehr trendorientiertes Modegebiet.

Das neueste Kapitel in der Geschichte der Bottega Veneta begann im Februar 2001, als die Gesellschaft von der Gucci-Group übernommen wurde. Kreativdirektor Tomas Maier stieg im Juni desselben Jahres ein und präsentierte im Herbst seine erste Kollektion für Frühjahr-Sommer 2002. Der Deutsche Maier, dessen Lebenslauf Positionen bei Sonia Rykiel und Hermès umschließt, machte sich dran, die Marke zu ihrer ursprünglichen Identität zurückzuführen. Er entfernte sichtbare Logoi von den Produkten der Marke, betonte insbesondere das auffallende Intrecciato-Flechtmuster und brachte den Schwerpunkt der Gesellschaft auf die handwerkliche Produktion zurück. Seit jener Zeit hat Bottega Veneta die Kollektion mit edlem Schmuck, Brillen, Raumduftprodukten und Möbeln ergänzt, während sie fortfährt, eine Auswahl an Handtaschen, Schuhen, Kleinlederwaren, Reisegepäck, Wohnungsgegenständen und Geschenkartikeln zu bieten. Bottega Veneta präsentierte ihre erste Ready-to-wear-Modenschau für Damen im Februar 2005 und ihre erste Herren-Modenschau im Juni 2006. Ready-to-wear–Modenschauen und Möbelpräsentationen werden heute in den Firmenräumen in Mailand abgehalten.

Angesichts der Bedeutung von handwerklichem Können und der abnehmenden Anzahl an Lederverarbeitungsmeistern in Italien hat die Bottega Veneta im Sommer 2006 die Scuola della Pelletteria, eine Schule zur Schulung und Unterstützung von zukünftigen Generationen von Lederhandwerkern eröffnet.
wikipedia.de

• Faber
• Marc
• Manebo- Leder
• Passport
• Ribkoff
• Scooter
• Sportalm
• Taifun
• Tuzzi
- Aktuelle Kollektion http://www.tuzzi.de